Die Zukunft der Logistik liegt in der Cloud – Potentiale der digitalen Vernetzung

03. März 2016 15:00

Durch die digitale Vernetzung entwickeln sich Fahrzeuge immer mehr zu komplexen mobilen Endgeräten auf vier Rädern. Innovative Cloud-Lösungen spielen hierbei als Werkzeug zur flexiblen Auswertung von Daten eine zentrale Rolle und eröffnen durch die Verfügbarkeit von Echtzeitdaten nicht zuletzt dem Logistiksektor ungeahnte Möglichkeiten. Bereits heute ist intelligente IKT in Kombination mit Cloud-Technologien unverzichtbar für die Branche – ein Zustand der sich in Zukunft noch weiter intensivieren wird.

Bei der Veranstaltung „Die Zukunft der Logistik liegt in der Cloud – Potentiale der digitalen Vernetzung“ der Fachgruppe Cloud Computing im CPS.HUB NRW erwartet Sie ein interessantes Programm rund um die Fragen, wie und wo Cloud Computing die Logistikprozesse der Zukunft beeinflusst, welche Lösungen bereits existieren und wie Sie im Rahmen des CPS.HUB NRW Projektideen zur Umsetzung bringen können.

Termin:
3. März 2016 ab 15.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 2-4
44227 Dortmund

Die Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung ist per E-Mail an veranstaltung@cps-hub-nrw.de möglich.

Die Agenda können Sie hier einsehen.

Kategorie: Cyber Physical - NRW profilieren
current