1. Köln ist digitaler Spitzenreiter Deutschlands

    PricewaterhouseCoopers (PwC) hat in Kooperation mit dem Geographischen Institut der Universität Bonn untersucht, wie digital die 25 bevölkerungsreichsten Städte Deutschlands bereits sind - Mit Bonn und Düsseldorf liegen zwei weitere Städte aus Nordrhein-Westfalen unter den Top 5 des Digitalisierungs-Rankings

    Berlin, 21.05.2015. Die Studie "Deutschlands Städte werden digital", die von der Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung am Geographischen Institut der Universität Bonn gemeinsam mit PwC erarbeitet wurde, wird heute auf der Messe …

  2. Sieben Millionen Euro Fördergelder für Projekte aus Medien- und Kreativwirtschaft

    Digitale Zukunftsmärkte in NRW: Landesregierung fördert 16 Projekte der Medien- und Kreativwirtschaft mit rund sieben Millionen Euro

    Düsseldorf, 20. Mai 2015. 16 Projekte aus der Medien- und Kreativwirtschaft sind beim ersten Aufruf des Leitmarktwettbewerbs CreateMedia.NRW von einem unabhängigen Gutachtergremium zur Förderung ausgewählt worden. Für die Umsetzung stehen …

  3. PwC-Studie: "Das Internet der Dinge erobert die Wirtschaft und den Alltag der Menschen"

    IoT, Ultramobiles und Elektrofahrzeuge sind Umsatztreiber – "Das Internet der Dinge ist die größte Chance für die Halbleiterindustrie seit dem Internetboom"

    Frankfurt am Main, 15. Mai 2015. Smartphones und Tablets, Elektrofahrzeuge und Wearables wie Smartwatches und Fitnessarmbänder setzen sich immer mehr durch. Diese neuen Technologien haben eines gemeinsam: Bei ihrer Herstellung werden …

  4. Kabinett beschließt Bundesbericht zur Energieforschung 2015

    Gabriel: Energieforschung ist Wegbereiter der Energiewende - Bundesregierung hat im vergangenen Jahr 819 Millionen Euro für die Erforschung moderner Energietechnologien aufgewendet - Die Koordination des Bundesberichts sowie die Auswertung des Zahlenmaterials übernahm der Projektträger Jülich (PtJ)

    Berlin, 15. Mai 2015. Das Bundeskabinett hat den vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, vorgelegten Bundesbericht Energieforschung 2015 beschlossen. Er schafft Transparenz in der öffentlichen Förderung der …

  5. Staatssekretär Dr. Rainer Sontowski (4.v.r.) mit den Preisträgern "IKT-Gründung des Jahres 2015" / (c) BMWi/Wolfgang Borrs

    Staatssekretär Sontowski prämiert IKT-Gründung des Jahres

    Unter den Gewinnern sind das Sicherheitsunternehmen VMRay aus Bochum und der Funksystementwickler Comnovo aus Dortmund

    Berlin, 11. Mai 2015. Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Dr. Rainer Sontowski, hat auf dem Gründerkongress "Junge IKT-Wirtschaft" in Berlin vier besonders erfolgreiche Start-ups aus dem Bereich der …

  6. M2M Summit 2015: Von Big Data bis zu Industrie 4.0

    Europas größtes und wichtigstes Branchenevent am 8. und 9. September in Düsseldorf - Partnerland ist Österreich - Bis 30. Juni 25% Rabatt auf Konferenztickets - IKT.NRW ist Kooperationspartner

    Aachen, 11. Mai 2015. Der Bekanntheitsgrad von M2M-Lösungen bei den Endnutzern ist hoch, dennoch ist der Nutzungsgrad niedrig. Gründe für die Distanz sind in erster Linie Unsicherheit bei Datenschutz und Datensicherheit und die fehlende …

IKT.NRW-Blog

  1. 20. Mai 2015
    (c) zhu difeng - Fotolia.com

    Frisches Geld für innovative Projekte

    Haben Sie schon Ideen, arbeiten an Themen, diskutieren mit Konsortialpartnern? Der Leitmarktwettbewerb IKT.NRW startet am 1.6.2015. Gesucht werden anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die den Schwerpunkt auf den Einsatz und die Weiterentwicklung von Informations- und Kommunikationstechnik legen. Im Fokus stehen dabei insbesondere Cyber Physical Systems.



    Am 1. Juni findet die Auftaktveranstaltung des Wettbewerbs mit Minister Garrelt Duin in Düsseldorf statt. Das zweistündige Programm gibt einen Überblick über die Zielsetzungen und Rahmenbedingungen, insbesondere auch Neuerungen, die mit dem