1. Big Data betrifft jeden

    Forschungsprojekt ABIDA in Kooperation mit u.a. dem Karlsruher Institut für Technologie und der TU Dortmund - Juristen der Westfälischen Wilhelm-Universität Münster erforschen die Folgen großer Datenmengen für die Privatsphäre - Gefördert vom BMBF mit knapp 7 Mio. Euro

    Münster, 27. Februar 2015. Big Data - die Auswertung enorm großer Datenmengen im grenzenlosen Netz - beschäftigt demnächst bundesweit Wissenschaftler vieler verschiedener Disziplinen, darunter Juristen der Westfälischen Wilhelms-Universität …

  2. IT-Weltneuheit von REWE Systems ausgezeichnet

    Der Preis "reta europe 2015" würdigt die intelligente und kosteneffektive Integration von WLAN-Netzen in REWE-Supermärkten - Betrieb unterschiedlicher Funktechniken mit nur einem hochintegriertem Access Point

    Köln, 27. Februar 2015. Die REWE Systems wurde für den Einsatz herausragender und innovativer Lösungen in der Informationstechnologie im Handel mit dem Retail Technology Award 2015 (reta europe) des EHI Retail Instituts ausgezeichnet. …

  3. Forscher der Hochschule OWL entwickeln Smart Meter

    EU fördert Forschungsprojekt "AnyPLACE" von Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL und Kreis Lippe - Ziel ist mehr Transparenz bei der Messung und Abrechnung des täglichen Energieverbrauchs

    Lemgo, 26. Februar 2015. Mit rund 2,5 Millionen Euro fördert die Europäische Union ein internationales Forschungsvorhaben, an dem das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL und der Kreis Lippe beteiligt …

  4. Betrugsradar gegen Bilanz- und Urkundenfälscher

    IT-gestütztes Verfahren soll Manipulationen frühzeitig erkennen - Projekt des Fraunhofer SIT gemeinsam mit der Fachhochschule Dortmund und weiteren Partnern - Gefördert durch das BMBF mit 1,5 Mio. Euro

    Darmstadt, 24. Februar 2015. Wirtschaftskriminelle und Betrüger sorgen in Deutschland jährlich für Milliardenschäden. Nach Schätzungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft beläuft sich der jährliche Schaden allein durch …

  5. CPS.HUB auf dem Mobile World Congress in Barcelona

    Vom 2. bis 5. März präsentiert das Clustermanagement den CPS.HUB NRW auf der wichtigsten Messe der Mobilfunkindustrie - Besuch durch NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin am 3. März

    Düsseldorf, 24. Februar 2015. Unter dem Motto "The Edge of Innovation" werden vom 2. bis 5. März wieder die neuesten Trends, Technologien und Innovationen in Barcelona vorgestellt. Die Messe verzeichnet stetiges Wachstum, sowohl bei den …

  6. Smart-Grid-Ausbau in Europa: TÜV Rheinland erhält Forschungsauftrag

    Projekt "Energise" hat Laufzeit von 27 Monaten und wird mit knapp 1. Mio. Euro gefördert - TÜV Rheinland und WIK-Consult tragen die bisherigen Erfahrungen auf EU-Ebene zusammen und entwickeln neues Modell - Teil des Forschungsprogramms Horizon 2020

    Köln, 23. Februar 2015. Ob Energiewende, Elektromobilität oder Smart Home: Intelligente Stromnetze sind das Gewebe, aus dem die Zukunft gemacht ist. Smart Grids basieren auf der engen Verzahnung von Energie- und Datennetzen, die …

IKT.NRW-Blog

  1. 25. Februar 2015
    (c) vege - Fotolia.com

    IFTTT + Deep Learning = ?

    Endlich gibt es eine App für die problemlose Selbstautomatisierung: Der "Do Button" von "If This Then That" macht's möglich. Ein einziger Knopfdruck kann manche Aufgabe sofort erledigen. Zum Beispiel meinen Aufenthaltsort und die Uhrzeit in ein Google Spreadsheet eintragen.



    Oder bis zu fünf Menschen darüber benachrichtigen, dass ich auf dem Weg nach Hause bin - wenn gewünscht ebenfalls inklusive aktueller Uhrzeit und Standort. Oder meinem Fitnessarmband mitteilen, dass ich mich gut fühle. 

Die nächsten Termine

  1. 02. März 2015 - 05. März 2015

    Mobile World Congress 2015 in Barcelona mehr…

  2. 04. März 2015 - 06. März 2015

    ecoTrialog #19: Emerald Isle mehr…